Was hast du nur getan?

Blizzard. Was soll ich nur über dich denken? Vorgestern habe ich Warcraft 3 hoch angepriesen. Es ist und bleibt ein gutes Spiel. Aber solch Täuschung mit der Demo und dem visuellen Material – musste das sein? Es war ein deutlicher Fortschritt der Grafik zu erkennen, polierte Animationen und überarbeitete Helden wirkten toll. Das Warcraft 3 Reforged wurde uns richtig schmackhaft gemacht. Doch der Release enttäuschte auf ganzer Linie. Es liegt nicht an einem schlechten Gameplay oder einem Rückschritt der Grafik, sondern ganz alleine an nicht eingehaltene Versprechen. Täuschung! Ja, so lässt es sich einfach sehr gut beschreiben. Und wer in seinem Leben bereits getäuscht wurde, weiß wie sich das anfühlt. Kacke! Ein Glück habe ich es mir nicht vorbestellt, obwohl der Mauszeiger bereits über dem zahlungspflichtigen Button lag. Mit Battlefield bzw. EA habe ich bereits die Erfahrung gemacht, ein Spiel erst zu kaufen, sobald es auf dem Markt ist. Denn dann zeigt sich das wahre Gesicht. Dennoch warte ich gespannt auf weitere News, denn die Aufschreie sind enorm und sollten auch zu Blizzard bereits durchgedrungen sein.

Quelle: PC Games

Bildquelle: PC Games

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.