Der letzte Offensivmarkt

„Baut das doch bitte!“ – Dieser und andere Sprüche sind bekannt in der deutschen Age of Empires 2 Community – sogar auch bei den besten Spielern weltweit wie TheViper oder JorDan_23.
Jeder einzelne Klick auf einem Dorfbewohner und dessen „Agora“-Antwort wurden spannend verfolgt. Rocket Beans TV hat etwas geschafft, womit sie selbst niemals gerechnet haben. Sie gaben Age of Empires 2 einen deutlichen Aufschwung an Aufmerksamkeit. Das geschah durch das Format „Rage of Empires“, welches fleißig von Zuschauern verfolgt wird – bis zu 100.000 Aufrufe erhalten die Videos auf YouTube. Angefangen hatte es mit einem harmlosen Duell zwischen Florentin und Donnie in einem MoinMoin. Darauf folgte ein Rematch, begleitet von Marco und immer mehr darauffolgenden Eifer es besser zu machen.
Doch nun wurde in der letzten Folge das Ende von Rage of Empires bekanntgegeben – auch Donnie konnte seine leicht gerötete Augen nicht verbergen. Viel wurde darüber nachgedacht wie das Format nach gut zwei Jahren weiter spannend gehalten werden kann – auch nachdem Donnie das Rocket Beans Team verlassen wird. Der Westenmann wurde besiegt, Florentin und Donnie haben unzählige Gefechte ausgetragen, verschiedene Funmaps wurde bestritten – wie die Reliquienjagd. Doch gemeinsam wurde entschieden, dass das Format auf einen Hoch enden soll und nicht mit einem langsamen Tod. Rage of Empires ist gg.
Am 24. Mai ist es soweit. An diesem Freitag wird die letzte Folge Rage of Empires ausgestrahlt und soll etwas ganz besonderes werden. Verpasst es nicht – wenn das nicht sogar Hashtags wert ist!
#rbtv #rageofempires

Links zum knuspern:
Rocket Beans TV
Rage of Empires Playlist

Nachtrag: Die letzte Rage of Empires Folge auf YouTube.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.