10 Jahre Minecraft

„Vom Ein-Mann-Projekt zur Ikone der Popkultur: Minecraft veränderte in den vergangenen zehn Jahren die Spielewelt. Doch was macht das Aufbauspiel eigentlich so besonders? Und wieso gehört es trotz Simpelgrafik zu den wichtigsten Spielen aller Zeiten? Unser Report klärt auf.“
-> Quelle: PCGames

Die einen lieben das Spiel, die anderen verdammen es für die grauenhafte Optik. Dennoch ist für uns dieses Jubiläum mehr als nur erwähnenswert. Wir waren auch vom Minecraft-Fieber gepackt und hatten zeitweise mehrere Sever parallel laufen. Tagelang haben wir es gesuchtet, immer weiter modifiziert um große Städte und komplexe Maschinen zu erschaffen… bis der Server wieder zurückgesetzt werden musste, da es wieder extrem lagged.

Heute ist dieser Hype wieder verflogen, aber er hielt lange an. Zwar kann ich persönlich dem Spiel nicht mehr den Spaß abgewinnen wie damals, aber ich blicke gerne zurück auf die gemeinsame Zeit mit den Clanmitgliedern und diesem Spiel.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.